workshops:


BREATHE & CHILL

Übungen für den entspannten Feierabend

Mittwoch, 23. Oktober , 18.30-20.00 Uhr. Studio im Lot, Aidenbachstraße 52 A, Obersendling

Endlich Feierabend, nach einem anspruchsvollen Tag in Job,  Studium, Familie. Jetzt wäre Zeit, etwas Schönes zu unternehmen oder zu relaxen.

Aber das Runterkommen  von dem getakteten Modus und der Stopp  von Gedanken rund um den eigenen Alltag ist gar nicht so leicht. Im Workshop lernen Sie einfache Atem- / Körper-Übungen im Stehen, Sitzen und Liegen kennen, mit deren Hilfe Sie den Tag  besser  loslassen  und entspannen können. 

Dann kann der Feierabend wirklich kommen!

 

Bitte  in bequemer, nicht zu luftiger Kleidung kommen (Socken, eher lange Ärmel). Decke und ggf kleines Kissen mitbringen und  5 Minuten vor Beginn da sein.

Abende einzeln b(es)uchbar.

 

Teilnahme-Beitrag 25 €.

Um 5 € zu reduzieren per  Frühbucher-Rabatt (bis eine Woche vorher) 20€. Oder  per  "Bring a (new) friend or Lieblingsmensch" für beide. 

Oder Serien-Karte- siehe Angebot/Preise.


Atem-Matinee am Sonntag

ATEM-HOLEN FÜR EINEN GELASSENEN WOCHENSTART

3.11.19, 10.30- 13 Uhr/ Studio im Lot, Aidenbachstraße 52A, Obersendling

Ihr  Wochenende ist eigentlich arbeitsfrei, aber immer wieder  klopfen  Gedanken rund um  den Alltag an.   Es klappt nicht so recht mit der Entspannung und Freude an den Wochenend-Aktivitäten. Die Atem- Matinee soll dabei helfen,   los zu lassen, sich zu entspannen und ganz im Moment zu sein- anhand von einfachen, sanften  Atem-, Körper- und Bewegungsübungen im Stehen, Sitzen und Liegen, sowie durch eine kleine Text-Meditation zum Abschluss. So  können Sie  Kraft tanken für die Woche.

 

Bitte  in bequemer, nicht zu luftiger Kleidung kommen (Socken, eher lange Ärmel). Leichte Decke und ggf kleines Kissen mitbringen und  5 Minuten vor Beginn da sein. 

Teilnahme-Beitrag 40 €, Frühbucher-Rabatt 35€ (bei Anmeldung bis   eine Woche vorher) .

Weitere Möglichkeit:  Serien-Karte: unter Angebot/Preise


Deine persönliche Oasen-Zeit !

Samstag, 9.11.19, 15-18 Uhr , Musiksaal /Blindeninstitut, an der Brunnstube 31, 93051 Regensburg.

Oder Samstag, 30.11.19, Studio im Lot, Obersendling

Im Trubel des Alltags sind wir meist voll konzentriert auf Dinge außerhalb  unserer selbst: auf Arbeitsprojekte,  Kollegen, auf die  Familie  oder das Handy.

Auf Dauer kann dies auf unsere Kosten  gehen : der Bezug zum eigenen Körper,  zur inneren Stimme und Ruhe nimmt ab.

Wenn die Außenwelt so dominant ist, verspannen wir uns außerdem  nicht selten: wir halten Muskeln oder Gedanken fest und begrenzen darüber auch den Atem.

Das schränkt Lebendigkeit und Widerstandskraft ein. 

 

Im  Kurs wollen wir diese Spannungsmuster  sanft auflösen und wieder Kontakt knüpfen mit uns selber.

Über einfache, wohltuende Körper- und Bewegungsübungen findet der Atem wieder in sein natürliches Fließen zurück. Dann kommen Köper, Geist und Seele wieder mehr in Balance, wir fühlen uns inspirierter, kommen in Schwung, können  Dinge anders betrachten oder loslassen. Wir fühlen uns wieder wohliger und mehr zuhause  im eigenen Körper. Wir sind wieder mehr in unserer Mitte.

 

Bitte in bequemer nicht zu luftiger Kleidung kommen (lange Ärmel, extra Jacke, warme Socken) , (Yoga-) Matte , Decke und kleines Kissen mitbringen. Ca 10 Minuten vor Beginn da sein, please.

Teilnahme-Beitrag 40 €.

Oder Serien-Karte- siehe Angebot/Preise.


'Durchatmen im Schulalltag'

5. Juni 2019, 9:30-16.30Uhr.  für Lehrer*innen,  im  bayerischen Rundfunk, über 'BR-macht-Schule' . und wieder am 27.5.2020

Nach dem Unterricht abschalten, zur Ruhe kommen, etwas für sich selbst tun und Kraft schöpfen für die täglichen Aufgaben:  das ist leichter gesagt, als getan.  Und wäre doch enorm wichtig, um Ihre Reserven, Ihre Energie und die Freude am Job zu erhalten, über ein ganzes Berufsleben hinweg.

Ein Tag mit Atem- und Bewegungsübungen nach Theresa Michel soll Ihnen eine Auszeit aus der täglichen Routine schenken. Sie erfahren, wie so ein „Auftanken“ für Ihren Alltag vielleicht gelingen kann. Einfache Bewegungen, Wahrnehmungsübungen und Berührungen im Sitzen, Stehen und Liegen helfen, los zu lassen, ruhiger und gelassener zu werden, bei sich selbst und im Moment anzukommen. Darüber können Sie achtsamer werden für sich und den eigenen Atem, den Kraftstoff allen Lebens.

 

 Siehe auch www.br.de/Medienkompetenzprojekte, Anmeldung  über brmachtschule@br.de